AF042 Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

AF042 Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

In Abenteuer Archiv am 16.08.2014 von Christian Heinrich

Es ist Sommer - und doch ziehen wir es vor, gemütlich auf der Couch zu sitzen. Gemeinsam - vereint oder virtuell - geniessen wir die Weltmeisterschaft 2014 und ziehen so unsere Lehren. Was können wir für unsere Partnerschaft und Familie von den Weltmeistern Lernen? 3 Dinge braucht es für weltmeisterliches Miteinander: - Regeln - Rituale - Team-Geist Reinhören, es lohnt sich!

Shownotes

Wir geben es gerne zu: Bei sportlichen Grossereignissen wie der WM2014 sitzen wir 4 gerne gemeinsam auf der Couch, ganz eng zusammen, tippen gemeinsam, fiebern mit, gehen leidenschaftlich mit unserem Team und freuen uns natürlich über den Sieg.

 

Doch neben dem Spass am Sport lässt sich auch so viel von Weltmeistern und denen die es werden wollen lernen.

 

So gab es für uns gleich 3 Antworten auf die Frage:

 

 

Was können wir von dieser WM lernen?

 

Was verbindet grossartige Teams, egal ob Fussballmannschaften, Partnerschaften oder Familien?

 

Die Antwort ist verblüffend einfach:

 

Nur, wenn sich alle in der Familie oder Partnerschaft gemeinsamen Regeln unterwerfen, wenn sich alle feste Rituale aneignen, wenn sie gemeinsam am gleichen Strang ziehen und zusammen als TEAM im Sinne von - Together each achieves more - arbeiten, dann schaffen sie grossartiges, herausragendes. 

 

Wenn man so will, schaffen sie dann zusammen alles, was sie sich gemeinsam vornehmen.

 

Und was habt Ihr von dieser WM mitgenommen?

 

Wie steht ihr zu Regeln, Ritualen und TEAM-Geist?

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben