AMR 05: Das Recht auf Nahrung

AMR 05: Das Recht auf Nahrung

In Abenteuer Menschenrechte am 16.06.2008 von Michael Schaller

Durch die aktuelle Nahrungsmittelkrise ist die Diskussion um das Menschenrecht auf Nahrung neu entbrannt.

Shownotes

In der UNO Menschenrechtserklärung von 1948 ist das Menschenrecht auf Nahrung noch nicht explizit erwähnt. Trotzdem hat die UNO mit dem Welternährungsprogramm und der Agrarorganisation FAO in der Zwischenzeit zwei Agenturen, die sich um die Nahrungsmittelsicherheit und den Kampf gegen den Hunger bemühen. Bei der Millenniumskonferenz wurden 8 Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs) beschlossen, mit denen die Situation von hunderten Millionen Menschen grundlegend verbessert werden soll. Im MDG 1 ist definiert, dass bis zum Jahr 2015 die Zahl der Hungernden halbiert werden soll. 

Durch die aktuelle Nahrungsmittelkrise ist die Diskussion um das Menschenrecht auf Nahrung neu entbrannt.

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben