AMR 07: Das Filmprojekt Menschenrechtssstädte - Interview mit dem Regisseur

AMR 07: Das Filmprojekt Menschenrechtssstädte - Interview mit dem Regisseur

In Abenteuer Menschenrechte am 24.05.2009 von Michael Schaller

2007 und 2008 realisieriste ich gemeinsam mit dem ORF Landesstudio Steiermark ein Filmprojekt über Menschenrechtsstädte. Graz ist die erste und bisher einzige europäische Stadt der Menschenrechte, weltweit gibt es knapp zwei Dutzend Städte, die dieses Prädikat für sich in Anspruch nehmen dürfen.

Der Ausgangspunkt für die Filmidee, die wir in zwei Jahren umsetzten.

Gernot Lercher (Regie), Erhard Seidl (Kamera) und ich (Michael Schaller: Idee und Organisation) zeichnen für die Filme

  • "Graz - Stadt der Menschenrechte" und
  • "Menschenrechtsstädte dieser Welt" (Human Rights Cities of the World") verantwortlich.

Die Dreharbeiten führten das Kamerateam nach Sarajevo/Bosnien, Nairobi/Kenia, Rosario/Argentinien, Edmonton/Kanada und New York/USA, präsentiert wurde der Film "Human Rights Cities of the World" unter anderem beim IV. World Urban Forum von UN-Habitat Anfang November 2008 in Nanjing/China.
Ausführliche Informationen zum Filmprojekt und zu Menschenrechtsstädten gibt es auf der Projektseite zum Film www.menschenrechtsstadt.at.

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben