DAZ 64 Cyberdropout

DAZ 64 Cyberdropout

In Abenteuer Zukunft am 10.06.2009 von Stephan Magnus

Leben wo man will und arbeiten wo man will und das muss nicht der selbe Ort sein?

DAZ 64 Cyberdropout

Ein Cyberdropout lebt an den schönen Orten dieser Welt und mischt trotzdem in seiner Arbeit an ganz anderen Orten mit. Er kann auf dem platten Land oder in der Wildniss leben und trotzdem den Takt der großen Metropolen mitbestimmen. 

Ein Beispiel ist auch der Digital Bohemian, der irgendwo lebt wo man es sich gutgehen lassen kann und mit digitalen Medien arbeitet. 

Die Orte an denen wir leben werden durch die Vernetzung radikal virtualisiert. Worum es sich eigentlich dreht, ist Globalität und Vernetzung zu nutzen. Globalität bedeutet, den ganzen Globus als Heimat und Spielwiese zu betrachten. Nicht zu sagen: Ich bin Auswanderer, sondern ganz radikal davon auszugehen, dass man Bürger dieses Planeten ist und damit auch ein Recht hat, das komplette Lebensangebot dieses Planeten zu nutzen. Und jede Chance zu nutzen, die er bietet, zu tun was ich für wichtig halte.

In diesem Video schildere ich meinen eigenen Weg zum Cyberdropout:

Und wie finanziert man das Ganze? Um diese Frage zu beantworten interviewe ich in der Sendung auch Manfred Ries. Er ist nämlich so ein Cyberdropout, er hat überhaupt keinen festen Wohnsitz mehr, lebt einige Zeit in Südamerika, dann wieder zwei Monate in der Altstadt von Damaskus. Er arbeitet als Wirtschaftsjournalist und . . . als Trader. Ein Photo zeigt ihn am Palmenstrand mit Laptop, verbunden mit den Börsen der Welt.

Da er geographisch so wenig greifbar ist, bin ich froh ihn auf dieser Welt im Transit ans Telefon bekommen zu haben, um einige direkten Erfahrungen aus dem Leben eines Cyberdropouts zu gewinnen. 

 

Algarve, Attractor for Cyberdropouts

Video zum Artikel

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Dauer: 20:24 Minuten
Podcast herunterladen

Download(s):

Links:

Tag(s):

Amazon Bücher

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben