Die 10 häufigsten Psychofallen im Beruf.

Die 10 häufigsten Psychofallen im Beruf.

In Abenteuer Persönlichkeit am 05.06.2017 von Roland Kopp-Wichmann

Irgendetwas läuft nicht rund in Ihrem Job, aber es fällt Ihnen schwer, es dingfest zu machen. Klar, oberflächlich gesehen ist es der ständige Stress. Oder das Übergangenwerden von anderen, der eigene Perfektionismus, um nur einige Beispiele zu nennen. Doch was steckt wirklich dahinter?

Welches dieser 10 Probleme im Job betrifft Sie am meisten?


Hier die 10 wichtigsten Psychofallen im Beruf.

Persönliche Veränderung passiert nicht über Nacht. Und schon gar nicht nur durch Lesen. Deshalb biete ich jetzt den Inhalt des Buches erstmals als eMail-Kurs an.

Jede Woche erhalten Sie eine neue Lektion. Zehn Wochen lang. So haben Sie genügend Zeit, die Lektionen auf Ihre persönliche Situation anzuwenden und neue Denk- und Verhaltensweisen auszuprobieren.

Die Probelektion wird Sie auf das Thema einstimmen, jedoch auch schon praktisch fordern. Die Lektionen 1 bis 10 behandeln nacheinander diejenigen problematischen Verhaltensweisen, die im Beruf am häufigsten zutage treten.

So werden Sie mehr Zufriedenheit im Beruf erlangen – und ganz nebenbei: auch im Privatleben.

Probelektion:  Probleme im Job – Was steckt dahinter?

emailkurs "endlich zufrieden im job", kopp-wichmann, persoenlichkeits-blogDurch diese Lektion erfahren Sie, was Ihnen immer wieder in die Quere kommt – ein Selbst-Test offenbart Ihnen Ihre inneren Antreiber. Und Sie erkennen, warum Ihnen das immer wieder passiert. Dabei lernen Sie Spannendes über innere Landkarten und Ihren Autopiloten kennen. Außerdem gebe ich Ihnen vier Werkzeuge an die Hand, mit deren Hilfe Sie in den nachfolgenden Lektionen den jeweiligen problematischen Verhaltensweisen auf den Grund gehen können.

emailkurs "endlich zufrieden im job", kopp-wichmann, persoenlichkeits-blog1. Lektion: „Ich fühle mich zwischen Beruf, eigenen Wünschen und Ansprüchen anderer zerrieben.“

In dieser Lektion wird es darum gehen, wie Sie das „Sei immer nett“-Syndrom überwinden können. Denn vielen Menschen fällt es schwer, „Nein“ zu sagen und sich gegenüber anderen abzugrenzen. Und bleiben damit selbst mit seinen Wünschen und Zielen auf der Strecke. Die fehlende innere Erlaubnis, Grenzen zu setzen, spielt eine wichtige Rolle.

emailkurs "endlich zufrieden im job", kopp-wichmann, persoenlichkeits-blog2. Lektion: „Ich kann mich nicht gut verkaufen.“

In vielen Berufen gehört es heute dazu, seine Ideen und Ergebnisse und sich selbst angemessen darzustellen. Manche Menschen haben große Angst davor und vermeiden solche Situationen. Früh gelernte Verbote, zum Beispiel sich nicht in den Vordergrund spielen zu dürfen, können Ursachen dafür sein. Aber auch Angst vor Ablehnung und Konkurrenz spielt dabei eine große Rolle. Daher wird es in dieser Lektion auch darum gehen, sich dieser Angst zu stellen.

 

Hören Sie mehr dazu in diesem Podcast.

 

Diesen Beitrag können Sie nachlesen auf meinem Persönlichkeits-Blog.

 

Bild: pixabay.com

 

 

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Amazon Bücher

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben