Warum man Menschen nicht motivieren kann - und nicht muss.

Warum man Menschen nicht motivieren kann - und nicht muss.

In Abenteuer Persönlichkeit am 31.10.2014 von Roland Kopp-Wichmann

Ein ewig altes neues Thema. Kann man, muss man Menschen motivieren? Und wenn ja, wie geht das? Und wenn nein, was passiert dann?

Menschen sind schon motiviert. Man kann sie höchstens demotivieren.

mythos motivation e1414770954515 Warum man Menschen nicht motivieren kann   und nicht muss.

Generell gibt es zwei Theorien über die Natur des Menschen.

Theorie X besagt:

  • Menschen mögen keine Arbeit. Sie finden sie langweilig und werden sie vermeiden, wo sie nur können.
  • Menschen müssen gezwungen oder bestochen werden, um den richtigen Einsatz zu erbringen.
  • Menschen wollen eher gesagt bekommen, was sie tun sollen anstatt dass sie Verantwortung übernehmen, die sie lieber vermeiden.
  • Menschen werden letztlich nur durch Geld und die Sorge, ihren Job zu  verlieren, motiviert.
  • Die meisten Menschen sind wenig kreativ - es sei denn beim Fehler vertuschen oder wenn es darum geht, Regeln zu unterlaufen.

Aber es gibt noch eine andere Theorie...

Hören Sie dazu meinen Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auch nachlesen auf meinem Persönlichkeits-Blog.

Bild: www.cartoon4you.de

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Amazon Bücher

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben