Was steckt dahinter, wenn der Partner uns nervt?

Was steckt dahinter, wenn der Partner uns nervt?

In Abenteuer Persönlichkeit am 15.03.2012 von Roland Kopp-Wichmann

Vier Ursachen, die Probleme in Beziehung und Partnerschaft machen. Am Anfang ihrer Beziehung fand er ihre Art zu reden lebendig und erfrischend. Mittlerweile nervt es ihn, dass sie soviel redet und dabei noch mit den Händen gestikuliert. Zu Beginn fand sie seine zurückhaltende Art interessant und interpretierte sein Schweigen als nachdenkliche Tiefe. Mit den Jahren erlebt sie es jedoch oft als emotionalen Rückzug und Lahmarschigkeit.

Was verändert sich zwischen Paaren nach einiger Zeit?

paar genervt xs iStock 000015986538XSmall Was steckt dahinter, wenn der Partner uns nervt?Warum können sich einstmals geschätzte Eigenschaften so verwandeln? Und wer oder was verändert sich da eigentlich?

Viele Paare schaffen es ja nicht, mit diesen Veränderungen angemessen umzugehen und geraten in einen zähen, oft jahrelangen Kampf damit:

  • Entweder werden dauernd Vorwürfe gemacht.
  • Oder man startet ein gigantisches Nacherziehungscamp für Schwererziehbare, mit dem man sich auch in der RTL-Serie “Die strengsten Eltern” bewerben könnte.
  • Manche resignieren stumm und flüchten in die Arbeit, den Hobbykeller oder zum Geliebten.

Was Männer an Frauen vor allem aufgeregt sind Putzfimmel, Launenhaftigkeit und ewiges Nörgeln. Die meisten Frauen stört an ihren Partnern, dass sie unordentlich sind, Körperpflege für Luxus halten und sich Auseinandersetzungen entziehen.

Natürlich strengen sich Menschen in der Verliebtheitsphase mehr an, um dem anderen zu gefallen. Wir sind kreativ und überraschen den Anderen mit netten Ideen. Wir zeigen uns von unserer besten Seite, sind aufmerksam, originell und interessiert.

Hören Sie mehr dazu auf diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Amazon Bücher

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben