Was wirklich hinter den Streitereien mit Ihrem Partner steckt.

Was wirklich hinter den Streitereien mit Ihrem Partner steckt.

In Abenteuer Persönlichkeit am 05.05.2016 von Roland Kopp-Wichmann

Streit mit dem Freund oder der Partnerin kommt bei den meisten Paaren vor. „Richtig streiten“ will gelernt sein, suggerieren einem zahllose Ratgeber und Websites. Aber Streiten lernen ist gar nicht so leicht, denn jeder bringt von Haus aus unterschiedliche Streitstrategien mit. Berühmte Paarforscher wie John Gottman oder Susan M. Johnson betonen aber, dass das Streiten gar nicht so schlimm sei. Und dass es dabei um eine viel größere Gefahr geht.

Und um welche einzige Frage es in Streits geht.

In der Arbeit mit Paaren fiel mir immer wieder eines auf.

Partner in Krisensituationen sind selten interessiert, was ihre Prägungen in der Kindheit mit ihrer aktuellen Krise zu tun haben. Sie wollen zwar manchmal Kommunikationsregeln lernen – wenden sie aber im Ernstfall nie an. Und die wunderbar vernünftigen Regeln für konstruktives Streiten bringen ihnen auch wenig.

streiten,beziehungsstreit,partner nervt,beziehungsseminar, kopp-wichmann,seminare4you.de

Warum das so ist, darüber habe ich immer wieder lange nachgedacht. Antworten fand ich in einem Buch von Susan M. Johnson. Sie ist Begründerin der „Emotions-fokussierten Paartherapie“ (EFT) die auch hierzulande immer bekannter wird. In den USA gibt es schon mehrere tausend ausgebildete EFT-Therapeuten, in Europa, Australien und Neuseeland sind es hunderte.

Doch Erwachsene brauchen Bindung genauso wie Kinder.

Das ist die erstaunliche Erkenntnis der EFT. Bei Kindern ist es mittlerweile für uns selbstverständlich, dass sie Aufmerksamkeit, Trost und Schutz von ihren Eltern brauchen.

Bei Erwachsenen wird starke Abhängigkeit vom Anderen eher als unreif, kindisch oder klammernd abgewertet. Doch Erwachsene sind an ihren Partner genauso gebunden und abhängig von ihm. Beziehungen zwischen Erwachsenen sind gleichwertiger, aber die Art der emotionalen Verbindung ist diesselbe.

Auf diesem Hintergrund kann man Streitgespräche in der Partnerschaft völlig anders verstehen.

Hören Sie mehr dazu in diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie nachlesen auf meinem Persönlichkeits-Blog.

Jetzt anmeldenZu diesem Thema leite ich ein spezielles Persönlichkeitsseminar: "Beziehungsprobleme klären". In einer sehr vertrauensvollen Atmosphäre mit nur 6 Teilnehmern können Sie mit mir  ihr Lebensthema, das sich in Ihren Partnerschaften zeigt oder wiederholt, bearbeiten und lösen.

Hier alle Informationen dazu ...

 

 

Bild: Imagebase, istock.com

Die Paartherapeutin Susan M. Johnson verrät die Warnzeichen in einer Partnerschaft.

Video zum Artikel

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Amazon Bücher

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Verlag:

Preis:
Sonstiges:

mehr...

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben