Wie Sie Achtsamkeit auf der Treppe üben können.

Wie Sie Achtsamkeit auf der Treppe üben können.

In Abenteuer Persönlichkeit am 15.01.2015 von Roland Kopp-Wichmann

"Achtsamkeit ist eine tolle Sache", höre ich immer wieder von meinen Seminarteilnehmern, "aber ich finde kaum die Zeit dazu."

Achtsamkeit auf der Treppe?

treppe-achtsamkeit

Ja, die Prioritäten. Hier mein Tipp.

Nutzen Sie jede Treppe, die Sie rauf oder runtergehen, für eine kurze Achtsamkeitsübung.

Treppen sind starke Metaphern.
Sie verbinden verschiedene Ebenen.
Und es kostet Anstrengung, sie zu benutzen.
Der Aufzug ist bequemer - und ungesünder.
Die Rolltreppe ist der Zwitter.

Auf der Treppe gibt es immer eine Pause.

Hören Sie mehr dazu auf meinem Podcast.

Diesen Artikel können Sie auch nachlesen auf meinem Persönlichkeits-Blog.

Bild: www.cartoon4you.de

Erfahre mehr über den Autor

Podcast und weiteres

Social Media

weitere Artikel

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben