Abenteuer Motivation

Nicola FritzeKennen Sie das?

Sie nehmen sich etwas vor, Sie wollen etwas an sich oder Ihrem Leben verändern, sich vielleicht auch eine unschöne Angewohnheit abgewöhnen. Warum kommt man auf solche Ideen? Weil wir wissen, dass es gut für uns wäre, dass wir dann vielleicht glücklicher, zufriedener oder erfolgreicher wären. Und obwohl wir wissen, das es gut für uns wäre, fällt es uns oft so schwer, Dinge umzusetzen, die wir uns vornehmen.

Woran liegt das? Mangelnde Motivation? Was ist Motivation überhaupt und wie kann man sich selbst motivieren?

Im „Das Abenteuer Motivation“ lernen Sie motivationspsychologische Hintergründe kennen und bekommen konkrete Tipps, wie Sie sich selbst dauerhaft motivieren können. Sie erhalten Anregungen, wie Sie Ihre Stimmung aktiv beeinflussen können, um in einen guten Zustand zu kommen.

Sie erfahren, wie Sie der Frustfalle entkommen und wie Sie aus ungewollten Routinen ausbrechen. Wir gehen auch der Frage nach, inwieweit wir andere Menschen tatsächlich motivieren können, welche „Motivationsknöpfe“ es gibt und welche Mythen sich um die Motivation ranken.

Artikel dieses Kanals

DAM 69 Stress und Frust am Arbeitsplatz?

In Abenteuer Motivation am 25.05.2011 von Nicola Fritze

Ein Coachings-Werkzeug für den Einsatz mit Mitarbeitern oder einfach für sich selbst... weiterlesen »

DAM 68: Grübeln Frauen mehr als Männer?

In Abenteuer Motivation am 28.02.2011 von Nicola Fritze

Workshop mit Nicola Fritze: Souveränität, männliche und weibliche Kommunikationsmuster, Status-Spiele im Business: 15.4.2011 in Frankfurt Mehr Infos: www.frauenerfolgsforum.de >> unter Termine.. weiterlesen »

HomeAutorenKanäleÜber unsKontaktImpressum© 2011 Das Abenteuer Leben